E-Mail aus New York

Nach dem jüngsten Gastbeitrag zur Middlechurch in New York hat rundkapelle.news Post aus dem Big Apple erreicht. Rev. Benjamin Perry hat einige aktuelle Bilder gesandt. In dem Beitrag berichtet Autor Klaus Nelißen, wie in der Gemeinde vor 40 Jahren ein Prozess begann, der die Kirche füllte und lebendig machte, aber dabei einen wichtigen Faktor beherzigte: Ältere Gemeindemitglieder werden geschätzt, Seelsorge steht im Zentrum.

Vor allem wie sich Spenden einwerben lassen und sich so eine gesunde Finanzbasis für eine lebendige Gemeinde schaffen lässt, zeigt die Middlechurch. Rev. Ben freut sich auch über Spenden aus Deutschland, was unter folgendem Link möglich ist: https://www.middlechurch.org/donate/

Die Kirche war im vergangenen Winter niedergebrannt und muss nun neu aufgebaut werden, wie einige Bilder zeigen. Hoffnungszeichen: Die historische Glocke, die 1776 in New York die Unabhänigkeit Amerikas und den Beginn der Vereinigten Staaten einläutete, wurde gerettet.

Schreibe einen Kommentar

Consent Management mit Real Cookie Banner